DAX: Seitwärts oder aufwärts?

In den Vormonaten stoppten Korrekturen des DAX stets an der unteren Begrenzungslinie des derzeit gültigen Aufwärtstrendkanals (grün), die aktuell an der 12.000er-Marke verläuft. Sollte dies beim nächsten Versuch nicht mehr glücken, ist immer noch um 11.850 eine verstärkte Nachfrage auszumachen, die für eine…

Evotec auf Einkaufstour: Warum die Aktie langfristig ein Kauf ist

Ausgangssituation und Signal Die Charts im Detail Der Deal ist perfekt: Für rund 81 Millionen Euro übernimmt die Evotec SE die US-amerikanische Just Biotherapeutics. Dies teilte Evotec, ein deutsches Biotech-Unternehmen aus dem TecDAX, am späten Montagabend mit. Der Aktienkurs honorierte diese Meldung…

DAX: Verkäufe wie in der Vorwoche?

Der Aufwärtstrend der Vormonate (grün) bleibt auch zu Beginn der neuen Handelswoche intakt. Die Tendenz des DAX zur Unterseite dieses Kurskanals bei rund 11.850 hält jedoch ebenso an. Ein Ausbruch unter diese Preiszone ist zumindest in der ersten…

Dow Jones: Untere Grenzen werden ausprobiert

Vorübergehend sah es so aus, als stoppt die Korrektur des Dow schon an der ersten potenziellen Bodenbildungszone um 26.030/26.250 – doch die Nachfrage dort war offenbar nicht stark genug. Nun dürfen Marktteilnehmer erst in dem Areal um 25.300/25.400 wieder auf eine Stabilisierung hoffen….

Dow Jones: Weiterer Spielraum nach oben ist begrenzt

Der kurzfristige Aufwärtstrend des Dow (schwarz) lässt momentan Luft bis knapp über die 26.900er-Marke. Dort fällt er mit der Obergrenze des Schwankungskorridors zusammen, der sich anhand der historischen Kursbewegungen auf dieser Zeitebene berechnen lässt (graue Fläche). Damit ist der Spielraum auf der Oberseite…

DAX: Bahn frei, aber Markt heiß

Der Weg nach oben ist frei, im kurzfristigen Chart des DAX sind keine Hürden erkennbar. Allerdings notiert der Index nur unwesentlich unterhalb der oberen Randzone seines statistischen Schwankungskorridors (blau), die zwischen rund 12.400 und 12.550 verläuft. Eine Konsolidierungsphase in Richtung der südlichen Limitierung…

Dow Jones: Wann Anleger wieder einsteigen sollten

Die Seitwärtsbewegung des Dow Jones in den Vormonaten (grau punktiert) ist durch eine Aufwärtsbewegung abgelöst worden (schwarz). Für die nun erkennbare Serie steigender Hoch- und Tiefpunkte besteht ein Schwankungsspielraum zwischen rund 25.850 und 26.760. Vorerst sieht es eher danach aus, als testet der…

Zalando-Aktie nach Zahlen im Aufwind: Was Anleger jetzt tun sollten

Ausgangssituation und Signal Die Aktien des Online-Modehändlers Zalando steigen am Dienstag in der ersten Börsenstunde um mehr als zehn Prozent auf bis zu 41,56 Euro. Positive Geschäftszahlen mit schwarzen Zahlen locken Anleger in das Papier – sie heben sich am Dienstag als Outperformer im MDAX hervor…

Apple-Aktie im Höhenflug: Wie weit die Kurse jetzt steigen können

Ausgangssituation und Signal Das kann sich sehen lassen: Seit Jahresbeginn hat sich die Apple-Aktie um 42 Prozent verteuert. Die 21-Tagelinie (grüne Kurve) ist stark ansteigend und zeugt vom kurzfristigen Aufwärtstrend. Dieser gleitende Durchschnitt steht kurz davor, die 200-Tagelinie (blaue Kurve) nach oben zu durchbrechen – dies…

Dow Jones: Warum Anleger jetzt besonders wachsam sein sollten

Im kurzfristigen Stundenchart wird die zuletzt erfreuliche Entwicklung beim Dow besonders gut deutlich. Mit dem Sprung über die obere Zone einer vorherigen Seitwärtsrange kamen in den vergangenen Tagen neue Käufer in den Markt. Zum Wochenschluss setzt sich der Index von der Zone weiter…