Morphosys-Aktie: Aufwärtstrend sichert Rendite

Behauptet die Morphosys-Aktie per saldo in den nächsten zwei Monaten zumindest das aktuelle Niveau, dann steigt dieser Schein um 27 Prozent. Der Stopp begrenzt mögliche Verluste auf deutlich weniger. Von Stefan Mayriedl

Erneut blicken wir auf das Angebot des Emittenten BNP Paribas, um attraktive, im März auslaufende Capped-Call-Optionsscheine auf Einzelaktien ausfindig zu machen. Unter den gut 700 vorhandenen Papieren weisen noch gut fünf Dutzend eine Seitwärtsrendite von mindestens 25 Prozent auf. Wir entscheiden uns für den Basiswert Morphosys, der zurzeit mit dem Cap-Niveau flirtet und gleichzeitig von steigenden charttechnischen Unterstützungen abgesichert wird.

Der ausgewählte Morphosys-Capped-Call PF3P72 wird um 28 Prozent steigen, wenn der Basiswert am 19. März bei mindestens 95,00 Euro notiert. Angesichts der genau zweimonatigen Restlaufzeit entspricht dies dann einer Pro-Anno-Rendite von über 330 Prozent. Da die Basis des Scheins für solch attraktive Konditionen mit 75,00 Euro recht konservativ angesiedelt ist, liegt der Break-even der Position bei 90,65 Euro.

Bereits leicht darüber verlaufen die steigenden Gleitenden Durchschnitte der letzten 38 und 55 Börsentage, ebenso der zehnmonatige Aufwärtstrend. Dieser wird den Cap bereits einige Wochen vor dem Laufzeitende erreichen. Bleibt er also intakt, ist der Maximalgewinn garantiert. Der erste Stop loss wird bei 12,25 Euro und damit unter dem Zweimonatsstief des Scheins platziert und von dort aus um wöchentlich 20 Cent angehoben. Das Anfangsrisiko von 22 Prozent wird dann sukzessive sinken.

image
NameMorphosys-Capped-Call
WKNPF3P72
Aktueller Kurs15,60 € / 15,65 €
Basis/Cap75,00 € / 95,00 €
Laufzeit19.03.21
Stoppkurs12,25 €
Anpassung Stoppkurs+0,20 € / Woche
Zielkurs20,00 €

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Bildquelle: BÖRSE ONLINE