Dax vor ruhigem Wochenstart – Xing-Aktie und Telekom im Fokus

Nach den Feiertagen in der ersten November-Woche nimmt die Berichtssaison nun allmählich wieder Fahrt auf. Am Montag blicken Anleger vor allem auf die Zahlen von Xing sowie von Bet at home. Dazu dürften Investoren die Kursentwicklung bei der Deutschen Telekom aufmerksam beobachten. Die lange erwartete Fusion der US-Tochter T-Mobile US und Sprint ist am Wochenende endgültig geplatzt.

Die US-Börsen hatten am Freitag von überraschend guten Quartalszahlen von Apple profitiert. Der Dow-Jones hatte 0,1 Prozent höher bei 23.539 Punkten geschlossen, der marktbreite S&P-500 war um 0,3 Prozent auf 2587 Zähler vorgerückt.

Auch von den Börsen in Asien blieben die Impulse am Montag zunächst aus. Der Nikkei notierte 0,2 Prozent niedriger bei 22.493 Punkten, der Shanghai Composite lag dagegen 0,2 Prozent im Plus bei 3.379 Zählern.

Weitere Links:

  • Dax-Aktien Realtimekurs

boerse-online.de