Apple-Aktie vor den Zahlen – Wie Anleger am Höhenflug teilhaben

Rechtzeitig vor den Quartalszahlen ist die Apple-Aktie auf ein neues Allzeithoch ausgebrochen und nimmt damit nicht nur Kurs Richtung 200-Dollar-Marke, sondern auch auf eine Billion Dollar Marktkapitalisierung. Das Kaufsignal lässt sich mit einer lediglich bis Mitte Dezember laufenden Position clever ummünzen.
Der Clou bei den ausgewählten Capped-Calls ist es, dass die Obergrenze fast genau am vorherigen Top 164,94 Dollar angesiedelt ist, welches vom 1. September an fast zwei Monate lang Bestand hatte. Beim Stopp orientieren wir uns dagegen am vom September-Tief ausgehenden Aufwärtstrend, der aktuell zusammen mit der 38-Tage-Linie um 157/157,50 Dollar absichert.

Auf Seite 2: Empfehlung der Redaktion

Weitere Links:

  • BVB-Aktie – Siegchance für Anleger
  • BYD-Aktie: Weiteres Rückschlagspotenzial
  • Von Apple und BYD bis VW: Die Lieblingsaktien der Deutschen im großen BO-Check

boerse-online.de