DAX: Jetzt gerät der Aufwärtstrend in Gefahr

Der am 19. Oktober im Intradaychart gestartete Aufwärtstrend ist bereits vorbei, die entsprechende Trendlinie (blau), die sich durch eine Verbindung der ansteigenden Vortages-Zwischentiefs ergab, wurde nach unten durchbrochen. Die zu erwartenden Anschlussverkäufe ließen nicht lange auf sich warten – noch am selben Tag brach der Index bis fast an die nächste wichtige Unterstützung ein. Sie liegt um 12.910 Punkten und ist auch noch aus einem erweiterten Blickwinkel des Charts der vergangenen Monate gut zu sehen.

Auf Seite 2: Noch könnte der jüngste Schwächeanfall des Marktes ohne größere Konsequenzen bleiben, doch bald droht auch der übergeordnete Trend zu kippen.


boerse-online.de