Dax dürfte mit neuem Schwung in den Handel starten

Im Blickpunkt steht am Montag die Bayer-Kunststofftochter Covestro, die im vergangenen Jahr dank eines Endspurts im vierten Quartal einen Rekordgewinn erzielt hat. Der MDax-Konzern profitierte von höheren Verkaufspreisen und einem gestiegenen Absatz. Aus dem Kleinwerteindex SDax legt der Autozulieferer Bertrandt seine Quartalsbilanz vor. Anleger dürften auch die zurückgenommene 143 Milliarden Dollar schwere Offerte von Kraft Heinz an Unilever genau unter die Lupe nehmen.

Händler rechneten mit einem vergleichsweise ruhigen Handel, da die Börsen an der Wall Street wegen des Feiertags President’s Day geschlossen bleiben.

In New York hatten die US-Indizes am Freitag nach Börsenschluss in Deutschland etwas zugelegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung fast unverändert, während der Nasdaq 0,4 Prozent gewann. Der S&P500 stieg um 0,2 Prozent.

In Tokio zog der Nikkei-Index am Montag um 0,1 Prozent auf 19.259 Zähler an. Der chinesische Shanghai Composite stieg um 0,7 Prozent auf 3226 Punkte.

Weitere Links:

  • Dax-Realtimekurse im Überblick

boerse-online.de