Dax bewegt sich kaum – Verkaufsempfehlung drückt Software AG-Aktie

Von Notenbank-Chef Mario Draghi und seine Ratskollegen wurden keine Zinsänderungen erwartet. Auf der ab 14.30 Uhr anstehenden Pressekonferenz könnte Draghi aber auf die zuletzt lauter werdende Kritik aus Deutschland an der ultralockeren Geldpolitik reagieren.

Bei den Einzelwerten bestimmten Analystenkommentare das Auf und Ab der Kurse: So standen im MDax die Aktien der Kupferhütte Aurubis und im TecDax die Papiere der Software AG unter Druck, nachdem Goldman Sachs beide Werte zum Verkauf empfohlen hatte : Software verloren gut zwei Prozent, Aurubis 4,6 Prozent.

Thyssenkrupp fielen um 1,3 Prozent. Die Analysten von Morgan Stanley hatten ihre Einstufung auf “equal-weight” von “overweight” gesenkt.

rtr

Weitere Links:

  • Dax-Realtimekurse im Überblick

boerse-online.de