DAX: Santa geht die Puste aus

Der DAX könnte das Jahr in einer markttechnisch hervorragenden Verfassung beenden, darauf deuten die aktuellen Charts sowohl im Minuten-, als auch im Tages- und Wochenbereich hin. Was dabei aber nicht in Vergessenheit geraten sollte: Der Markt dürfte einen Großteil seines Jahresendspurt-Potenzials bereits aufgebraucht haben. In den vergangenen 20 Jahren lag der Dezember-Performance-Rekord im Jahr 2009 bei spektakulären 18 Prozent, der Durchschnitt aber nur bei 2,5 Prozent Kursgewinn. Länger zurück reichende Analysen bis in die 1970er-Jahre liefern ähnliche Ergebnisse.

Auf Seite 2: Diese Kursziele sind jetzt wichtig


boerse-online.de