Wall Street: US-Börsen nach Thanksgiving im Plus – Rekordjagd geht weiter

Der Dow-Jones-Index der 30 Standardwerte stieg in den ersten Minuten um 0,2 Prozent auf 19.120 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 kletterte ebenfalls um 0,2 Prozent auf 2208 Zähler. Der Nasdaq-Index mit vielen Technologiewerten gewann 0,11 Prozent auf 5386 Stellen. Alle drei Barometer hatten zuletzt immer wieder neue Rekordstände erreicht.

Bei den Einzelhändlern legten die Papiere von Wal-Mart 0,5 Prozent zu, Amazon -Titel stiegen um 0,6 Prozent. Laut dem Adobe Digital Index gaben Konsumenten an Thanksgiving über eine Milliarde Dollar im Internet aus. Das sind 14 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Aktien von Johnson & Johnson kletterten um 0,4 Prozent. Der Pharmakonzern ist Insidern zufolge an der Schweizer Biotechnologiefirma Actelion interessiert.

rtr

Weitere Links:

  • S&P 500 Realtimekurse
  • NASDAQ 100 Realtimekurse
  • Dow Jones Realtimekurse

boerse-online.de