Nach dem Ausverkauf – bereit für die beste Aktienzeit des Jahres

Mit dem heutigen “Trump-Tief” könnte der Markt bereinigt und bereit für eine Jahresendrally sein. Für das heutige Investment suchen wir uns einen Stay-High-Optionschein heraus, der spätestens dann ausläuft, wenn Mitte Januar die saisonal beste Phase des Jahres endet. Bei der SocGen stehen über 500 solcher Scheine zur Verfügung.

Davon kommen noch fast 100 auf eine Mindestgewinnmöglichkeit von 30 Prozent. Etwa 50 sind es, wenn ein Mindestpuffer von vier Prozent zur Schwelle gefordert wird. In dieser Hinsicht interessant ist beispielsweise der Schein SE6N55 auf den CAC 40. Der steigt um 62 Prozent, wenn der französische Leitindex bis zum 16. Dezember über der Schwelle von 4250 Punkten bleibt.

Heute früh war er auf das Niveau der Tiefs von August und September zurück gefallen und hatte an der 4300er-Marke gekratzt (aus technischen Gründen fehlt diese Tageskerze im hier abgebildeten Chart noch). Aktuell hat der CAC 40 schon wieder einen Abstand von etwa 190 Punkten zur Schwelle aufgebaut. Ginge es noch etwas unter das heutige Tief zurück, was wir bei dieser Spekulation ja eben nicht annehmen, böte das 50-Prozent-Fibonacci-Retracement der Juni-Oktober-Aufwärtswelle um 4270 Zähler noch einen Puffer zur Schwelle.

Schwierig ist es natürlich, einen entsprechend passenden Stopp zu finden. Der Schein selbst fiel in der Früh auf etwa 2,40 Euro. Gewähren wir dazu noch etwas Luft, wegen möglicher Zeitwertgewinne aber gar nicht einmal so viel, dann böte sich ein Stop loss bei 2,20 Euro an. Chance und Risiko hielten sich dann in etwa die Waage.

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Weitere Links:

  • Barrick Gold-Aktie: Mit doppeltem Rabatt einkaufen
  • Morphosys-Aktie: So sind bis März 50 Prozent drin
  • BASF-Aktie: Chemieriese ist heimlicher Gewinner der Übernahmeschlachten

boerse-online.de