Euro Stoxx 50: Lukrative Wette auf Clinton

Ein Hauch von Brexit lag letzte Woche über den Börsen. Dieses Mal war jedoch Donald Trump der Übeltäter, der in einigen Umfragen plötzlich vorne lag. Die Märkte erlebten darauf hin den größten Einbruch seit gut zwei Monaten und nur die neuerliche Wende bei den Umfragen sorgt heute für eine Entspannung. Bei führenden Wettanbietern gibt es jetzt “vier für eins”, wenn Trump die Wahl gewinnt. Mutige gehen jetzt in Aktien Long, wenn sie die Unsicherheit in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aushalten können.

Als Basis bietet sich beispielsweise der Euro Stoxx 50 an: der fiel noch einmal unter die 200-Tage-Linie, nicht aber unter das Drei-Monats-Tief 2922 Zähler. Darunter würde das August-Tief 2892 Punkte mit dem 50-Prozent-Fibonacci-Retracement der Juni-Oktober-Aufwärtswelle korrespondieren. Die 61,8-Prozent-Marke wiederum wäre mit Kursen ab 2840 Zähler abwärts unterschritten. Mit dem Euro-Stoxx-50-Capped-Call-Plus PB8BAQ wird ein Gewinn von 50 Prozent erzielt, wenn der Index bis zum 20. Januar über der Schwelle von 2800 Punkten bleibt. Das

Tief von letzter Woche war knapp 20 Prozent unter dem aktuellen Niveau, das Drei-Monats-Tief würde noch einmal etwa drei Prozentpunkte mehr an Verlust bedeuten und mangels Kurshistorie liegen weiter zurück liegende Kurse (etwa am August-Tief des Markts) nicht vor. Idealer Weise werden solche Niveaus in den nächsten gut zwei Monaten nicht mehr angesteuert. Ein Sicherungsstopp sollte aber dennoch bei 2,00 Euro platziert werden, also noch einmal deutlich unter den genannten Tiefs.

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Weitere Links:

  • EuroStoxx 50 Realtimekurse
  • Euro-Schweizer Franken: Große Rendite möglich
  • €uro-am-Sonntag-Qualitätsaktien-Performance-Indexzertifikat: Allein die Substanz entscheidet

boerse-online.de