Dax im Minus erwartet – US-Wahlen machen nervös

Zudem stehen neue US-Konjunkturdaten sowie die Zinsentscheidung der Fed am Abend im Blickpunkt. Unter Experten gilt zwar als sicher, dass die US-Notenbank wenige Tage vor der Wahl nicht an der Zinsschraube drehen wird. Die Entscheidung wird nach Handelsschluss in Europa gegen 19.00 Uhr MEZ bekanntgegeben. Doch könnte die Fed die Märkte auf eine Zinserhöhung bei der nächsten Sitzung im Dezember einstimmen. Unter diesem Gesichtspunkt werden Börsianer auch die Daten der privaten US-Arbeitsagentur ADP unter die Lupe nehmen (13.15 Uhr MEZ). Diese bieten einen Vorgeschmack auf die offiziellen Zahlen am Freitag.

An der Wall Street hatten die großen Indizes am Dienstag nach Handelsschluss in Europa ihre Verluste leicht ausgeweitet: der Dow-Jones – und der S&P500 -Index waren mit Abschlägen von 0,6 und 0,7 Prozent aus dem Handel gegangen. In Tokio schloss der Nikkei-Index 1,8 Prozent schwächer, in Shanghai lag die Börse 0,3 Prozent im Minus.

Weitere Links:

  • Dax-Realtimekurse Überblick
  • Termine des Tages

boerse-online.de