Wall Street: Übernahmewelle schiebt Dow Jones, S&P-500 und Co zum Handelsstart an

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte notierte am Montag in den ersten Minuten 0,66 Prozent höher bei 18.265 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500 gewann 0,55 Prozent auf 2152 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq stieg um 0,67 Prozent auf 5292 Stellen.

Im Blick stand insbesondere der Medienkonzern Time Warner, den der Telekom-Riese AT&T für 85,4 Milliarden Dollar übernehmen will. Die Time-Warner-Aktie sank um knapp drei Prozent, nachdem die Spekulationen auf eine Gegenofferte gedämpft wurden. AT&T fielen um rund zwei Prozent.

Die Titel von B/E Aerospace schossen um 16 Prozent in die Höhe. Der Luftfahrtzulieferer soll für 6,4 Milliarden Dollar vom Konkurrenten Rockwell Collins erworben werden, dessen Aktie rund vier Prozent nachgab.

rtr

Weitere Links:

  • S&P 500 Realtimekurse
  • NASDAQ 100 Realtimekurse
  • Dow Jones Realtimekurse

boerse-online.de