Dax bröckelt vor Konjunkturdaten ab – RIB Software-Aktie fest

Ihr Hauptaugenmerk richteten Investoren auf die Inflationsdaten für Oktober, sagten Börsianer. Sollte die Teuerung anhaltend niedrig bleiben, würde dies Spekulationen auf eine weitere Lockerung der Geldpolitik durch die Europäische Zentralbank (EZB) neue Nahrung geben. Daneben stand die erste Schätzung für das Wirtschaftswachstum im abgelaufenen Quartal auf dem Terminplan.

Im Technologie-Index TecDax legten RIB Software dagegen um zwei Prozent zu. Der Spezialist für Bauplanungssoftware steigerte den Umsatz im dritten Quartal um knapp ein Viertel auf 70,8 Millionen Euro. Der operative Gewinn stieg sogar um 34,1 Prozent auf elf Millionen Euro.

rtr

Weitere Links:

  • Dax-Realtimekurse

boerse-online.de